Do It Yourself

Man nehme: Eine 100% natürliche Basis (was soll es werden?), eine Extrapflege (welche Hautbedürfnisse soll es abholen?) und ein oder mehrere ätherische Öle (wie soll es riechen und welche Wirkung auf mein Wohlbefinden haben?) und ist praktisch schon am Ziel des ersten selbst kreierten Beauty- oder AromaCare-Produkts.

Abschliessend stellt sich nur noch die Frage: Selbstbehalten oder Verschenken? Viel Vergnügen beim Mischen!

Mein DIY-Naturparfum

Eine Komposition aus Kopf- (z.b. Zitrusdüfte, Kräuter), Herz- (Blüten) und Basisnoten (Holz- und Nadeldüfte) ist das Geheimnis eines ausgewogenen Parfums. Dafür 25-50 Tropfen ätherische Öle in 27ml Do it yourself Bio-Parfumbasis mischen.

Naturparfum | Geborgenheit


Grundrezept: Einfach 25-50 Tropfen ätherische Öle in 27ml Do it yourself Bio-Parfumbasis mischen. Schon gewusst: ei...

Mein persönliches Parfum


Komponieren Sie Ihr Parfum mit 25-50 Tropfen ätherischen Ölen auf 27ml Do it yourself Bio-Parfumbasis. Einen ausgew...

Mein DIY-Raumspray

Wie bei einem Parfum gilt es, die Komposition aus Kopf- (z.b. Zitrusdüfte, Kräuter), Herz- (Blüten) und Basisnoten (Holz- und Nadeldüfte) möglichst ausgewogen Parfums zu komponieren.

Raumspray | beschützt sein


Grundrezept: Einfach 20-45 Tropfen ätherische Öle in 70ml Do it yourself Raumspray träufeln. Schon gewusst: das äth...

Mein persönlicher Raumspray


Lassen Sie sich inspirieren! Verwenden Sie 2-3 ätherische Öle für ein rundes Dufterlebnis.