Eine wichtige Qualitätsbezeichnung

BBDÄÖ: Botanisch und biologisch definiertes ätherisches Öl 

Ätherische Öle von farfalla sind reine, unverfälschte Naturprodukte, nicht gestreckt oder standardisiert und ohne Zugabe anderweitiger Zusätze oder Derivate. Die Bezeichnung BBDÄÖ weist auf die hohe und reine Qualität unserer ätherischer Öle hin.

  • Wir überprüfen den botanischen Namen der Pflanze mit der Beschreibung der Art und des Geschlechts. Bei blosser Angabe des gebräuchlichen Namens besteht Verwechslungsgefahr.
  • Wir prüfen und geben die Herkunft der Pflanze an. Die Herkunft ist wichtig, weil sie die chemische Zusammensetzung beeinflussen kann.
  • Wir überprüfen die Kulturart (kontrolliert biologischer Anbau, wild, konventionell)
  • Wir überprüfen den Teil der destillierten Pflanze (Blatt, Schale, Frucht), weil dies einen Einfluss auf die chemische Zusammensetzung des ätherischen Öls hat.
  • Wir bestimmen die Extraktionsart (Wasserdampfdestillation, Kaltpressung, Alkoholextraktion)
  • Wir analysieren unsere ätherischen Öle mittels Gaschromotographie, um die Zusammensetzung zu bestätigen und allfällige Pestizidrückstände zu erkennen

weitere Informationen zur farfalla Qualität: Was zeichnet die Qualität ätherischer Öle aus?