Men

Man of the woods - Bartöl

Gut duften soll mein Bartöl, dem Haar Glanz und der Haut Feuchtigkeit schenken – das geht ganz ohne naturfremde Zusatzstoffe. Am liebsten in kleinen Mengen selbstgemixt mit Duftvariablen für mehr Abwechslung – und im Braunglasflakon für weniger Plastik.
Dani, IT-Spezialist

Schon gewusst: 30-ml-Braunglasfläschchen empfehlen sich zum Anmischen von kleinen Rezeptmengen. Sie sind in der Rubrik AromaCare/Do it yourself erhältlich.

Produkte

28 ml Mandel, Bio-Pflegeöl, Verwöhnzeit
2 Tropfen Atlaszeder bio Wildsammlung, ätherisches Öl
1 Tropfen Zitrone bio furocumarinarm, ätherisches Öl

Anleitung

  1. 2 Tropfen Atlaszeder ODER Zirbelkiefer mit 1 Tropfen Zedernholz rot ODER Zitrone furocumarinarm in
  2. 28 ml Bio-Pflegeöl Mandel träufeln.
  3. Zur täglichen Pflege in den Bart einmassieren.