Das sind doch mal schöne Aussichten! Und: Wohlgemerkt, die Wechseljahre, auch Klimakterium genannt, sind ein natürlicher Entwicklungsprozess im Leben jeder Frau, während dem wir von der Phase der Geschlechtsreife in die des Alters übertreten.

Meist erstrecken sich die Wechseljahre auf die Jahre 45 bis 60. Während dieser Zeit stellt sich der Hormonhaushalt um, die Produktion des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen nimmt stetig ab. Dadurch kommt es immer seltener zur Monatsblutung, bis mit ihrem völligen Ausbleiben die Menopause eintritt. Aufgrund der sinkenden Östrogenproduktion sind die Wechseljahre bei vielen Frauen von Beschwerden begleitet. Während ca. ein Drittel aller Frauen beschwerdefrei ist und ein weiteres Drittel mit leichten Schieflagen konfrontiert sind, leidet das letzte Drittel sehr stark unter den Begleiterscheinungen der Wechseljahre. Zu diesen zählen typischerweise Hitzewallungen, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Schweißausbrüche oder auch Schlafstörungen. Weiterhin beeinflusst der Östrogenmangel auch Haut und Schleimhäute: Die Haut wird zunehmend trockener und verliert Elastizität, Falten werden sichtbarer, Lippen, Vulva und Vagina scheinen zu verdursten, was auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr verursachen kann. Zum Glück lässt uns die Natur bei allfälligen Leiden nicht im Stich: Denn seit jeher kennt die Frauenheilkunde für diese Lebensphase ausgewählte Heil- und Aromapflanzen, mit deren hormonell wirksamen Eigenschaften wir zurück in unsere Hormonbalance finden.
 
Übrigens: Kompensiert wird der hormonelle Nachteil des Östrogenmangels im Klimakterium durch einen Hauch mehr Testosteron: Das männliche Hormon ist unser Verbündeter, wenn es darum geht, uns durchzusetzen und Visionen in die Tat umzusetzen. Also: Let’s go, Ladies!

farfalla_Frauenstimmung-5.jpg

Wie wirkt Aromatherapie auf unsere Hormone?

Nebst dem riechbaren, sinnlichen Erlebnis der ätherischen Öle untermauern zahlreiche Studien ihre Wirksamkeit auf Gesundheit und Wohlbefinden.

Sie entspannen und erheitern, fördern die Konzentration oder einen guten Schlaf, stärken das Immunsystem und eliminieren Erreger in der Raumluft. Ihre positiven Eigenschaften entfalten sich bei verschiedenen Anwendungsformen. Ihre Duftmoleküle treffen beim Einatmen auf die Riechschleimhaut und dort auf Millionen von Riechzellen und Flimmerhärchen. Hier werden sie in einen elektrischen Impuls umgewandelt, der ins limbische System weitergeleitet wird. Dort werden Funktionen wie Atmung, Körpertemperatur, Verdauung u. a. gesteuert, hier entstehen Gefühle und werden Erinnerungen gespeichert.

Auf die Haut aufgetragene Mischungen ätherischer Öle auf Basis eine Trägeröls dringen über die Hautporen in Gewebe, Lymphsystem und den Blutkreislauf ein und gelangen so zu den Organen, bei denen sie gebraucht werden. Das Einmassieren der Mischung beschleunigt diesen Prozess.

Dass manche ätherische Öle eine positive Wirkung auf das Hormonsystem ausüben erlaubt der Aromatherapie ihren gezielten Einsatz für die hormonelle Balance. Das wichtigste ätherische Öl für die Frauengesundheit während der Wechseljahre ist der Muskatellersalbei, mit dessen Wirksamkeit die Aromatherapie den häufigsten Beschwerden begegnet. Muskatellersalbei ist sehr ausgleichend auf den Hormonhaushalt und die Psyche, schenkt Gelassenheit und lindert Probleme während der Wechseljahre. 

 

The heat is on – Hitzewallungen und Aromatherapie zum cool bleiben in den Wechseljahren

Manche ätherischen Öle und Pflanzenwasser bringen hormonell ausgleichende Eigenschaften mit und können zudem bei Hitzewallungen eine erfrischende Wirkung über die Haut ausüben.

Das in der Pfefferminze enthaltene Menthol dockt an unseren Thermorezeptoren an, wodurch ein Gefühl der Abkühlung ausgelöst wird. Zitrusöle bestehen hauptsächlich aus Limonen, gelten in der Duftkomposition als Kopfnoten - und dort werden sie auch hauptsächlich wirksam. Ihr erfrischender Effekt findet also eher über die Psyche statt und ist auch ein "gelerntes“ positives Erfrischungserlebnis.

Mit dem Hitzestopp Spray ist die Aromatherapie als Soforthilfe bei Hitzewallungen immer greifbar. Dabei sorgt zum einen frisches Pfefferminzwasser kombiniert mit den erfrischenden ätherischen Ölen von Zitrone und Pfefferminze für eine rasche Abkühlung. Der aromatherapeutische Schlüsselwirkstoff ist im Hitzestopp Spray wie bei allen farfalla Frauenleben-Produkten das ätherische Öl vom Muskatellersalbei, das eine sehr ausgleichende Wirkung auf den Hormonhaushalt mitbringt.

Anwendung: 2 – 3 Pumpstösse Hitzestopp Spray bei Hitzewallungen direkt auf die Haut sprühen, ins Gesicht, den Nacken, auf Dekolleté, Armbeugen oder Beine.

Frauenleben AromaCare

  • Frauenleben, Muskatellersalbei, Intimes Pflegeöl

    30ml
    CHF 17.90

    Frauenleben, Muskatellersalbei, Hitzestopp Spray

    75ml
    CHF 16.90
  • Frauenleben, Muskatellersalbei, Intimes Pflegeöl

    30ml
    CHF 17.90

    Frauenleben, Muskatellersalbei, Hitzestopp Spray

    75ml
    CHF 16.90
  • Frauenleben, Muskatellersalbei, Intimes Pflegeöl

    30ml
    CHF 17.90
  • Frauenleben, Muskatellersalbei, Hitzestopp Spray

    75ml
    CHF 16.90

Wie gleicht Aromatherapie bei Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren unser Wohlbefinden aus?

Studien zeigen, dass ätherische Öle eine positive Wirkung auf die Stimmung und den Gemütszustand haben.

Sie stimulieren verschiedene Gehirnregionen, die u. a. das endokrine System (Hormone), das limbische System (Gefühle) und das Immunsystem kontrollieren. Esterreiche ätherische Öle, die die Aromatherapie einsetzt, bewähren sich auch bei hormonell bedingten Stimmungsschwankungen: zum Beispiel Bergamotte oder Zitrone.

Frauenleben AromaCare

  • Frauenleben, Stimmungshoch Aromamischung

    5ml
    CHF 13.90
  • Frauenleben, Stimmungshoch Aromamischung

    5ml
    CHF 13.90
  • Frauenleben, Stimmungshoch Aromamischung

    5ml
    CHF 13.90

Aromatherapie bei trockener Vulvaschleimhaut

Bei vielen Frauen stellt sich mit dem sinkenden Östrogenspiegel in den Wechseljahren ein unangenehmer Feuchtigkeitsmangel der Schleimhäute im Bereich der Vulva ein, was sich durch Jucken und Brennen bemerkbar machen kann. Auch die Anfälligkeit für Pilze und andere Infektionen ist erhöht.

Was viele nicht wissen: Der Haut im Intimbereich fehlt die Schutzschicht der obersten Hautschicht. Daher werden alle Substanzen, die mit der Haut in Kontakt kommen, umso schneller aufgenommen. In der Pflege sind Bio-Produkte also besonders wichtig, um die Giftstoffbelastung des Körpers zu reduzieren, und pflanzliche Rezepturen die nicht nur befeuchtend, sondern auch auf hormoneller Ebene ausgleichend wirken, besonders empfehlenswert.

Neben ätherischen Öle sind auch fette Pflanzenöle unschätzbare Helfer, wenn es darum geht den hormonellen Schwankungen der Wechseljahre mit pflanzlicher Unterstützung zu begegnen. farfalla setzt auf das wertvolle Granatapfelkernöl, das für seinen hohen Gehalt an Phytoöstrogen und hochungesättigter Punicinsäure sehr geschätzt wird. Es unterstützt die natürliche Intimflora und stärkt ihre eigene Schutzfunktion. Bio-Cassisöl erhöht die Geschmeidigkeit der Haut. Ätherische Öle von Lavendel und Kamille blau beruhigen gereizte und gerötete Haut, sie bleibt funktionsfähig und gesund. Muskatellersalbei rundet mit seinen ausgleichenden Eigenschaften das Intime Pflegeöl ab.

Frauenleben AromaCare

  • Frauenleben, Muskatellersalbei, Intimes Pflegeöl

    30ml
    CHF 17.90
  • Frauenleben, Muskatellersalbei, Intimes Pflegeöl

    30ml
    CHF 17.90
  • Frauenleben, Muskatellersalbei, Intimes Pflegeöl

    30ml
    CHF 17.90

Aromatherapie bei trockenen Augen

Brennende, müde und rote Augen sind die Anzeichen dafür, dass auch die Augenschleimhaut unter Trockenheit leidet. Feuchtigkeitsspendend und augenmild ist Bio-Rosenwasser. Ein paar Sprühstösse auf den geschlossenen Augenlidern sind generell sehr wohltuend und hilfreich bei müden, geröteten und überanstrengten Augen. Die Haut- und Augenverträglichkeit des farfalla Rosenblütenwassers wurde unter Kontrolle eines Dermatologen sowie eines Ophtalmologen mit «sehr gut» beurteilt. Für eine rosige Augenpause Wattepads mit genügend Rosenblüte Bio-Pflanzenwasser besprühen, leicht auf die geschlossenen Augen pressen und 10 Minuten relaxen.

Frauenleben AromaCare

  • Rosenblüte, Bio-Pflanzenwasser, regenerierend

    75ml
    CHF 12.90
  • Rosenblüte, Bio-Pflanzenwasser, regenerierend

    75ml
    CHF 12.90
  • Rosenblüte, Bio-Pflanzenwasser, regenerierend

    75ml
    CHF 12.90

Aromatherapie gegen Heißhungerattacken und Süssgelüste

Selbst bei Gelüsten nach Süssem können wir auf aromatherapeutische Tricks setzen: Eine Studie am St.-George's-Krankenhaus im Süden Londons hat ergeben, dass nach Vanille duftende Pflaster den Appetit auf Schokolade und anderen Süsskram deutlich verringern können.

Die Probanden trugen Vanillepflaster, die auf den Handrücken geklebt wurden. Eine andere Gruppe war mit zitronenduftenden Pflastern versehen, und eine Kontrollgruppe trug keine Pflaster. Innerhalb eines Monats war der Appetit der Vanillegruppe auf süsse Nahrungsmittel und Getränke, insbesondere Schokolade, geschwunden. Sie verloren auch durchschnittlich 2,2 kg, während Freiwillige in der Zitronengruppe 1,4 kg und diejenigen ohne Pflaster 1,1 kg verloren.

Vanille-Extrakt, z. B. in einem Riechstift, Roll-on oder im Duftamulett Lebensfreude, das als täglicher und dauerduftender Begleiter zum Einsatz kommt, kann gut mit Tonka, Kakao-Extrakt, Grapefruit oder Mandarine kombiniert werden.

Frauenleben AromaCare

  • Vanille-Extrakt bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 24.90

    Kakao-Extrakt bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 19.90

    Grapefruit bio, ätherisches Öl

    5ml
    CHF 12.90
  • Tonkabohne 30% (70% Alk.) bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 21.90
  • Vanille-Extrakt bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 24.90

    Kakao-Extrakt bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 19.90
  • Grapefruit bio, ätherisches Öl

    5ml
    CHF 12.90

    Tonkabohne 30% (70% Alk.) bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 21.90
  • Vanille-Extrakt bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 24.90
  • Kakao-Extrakt bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 19.90
  • Grapefruit bio, ätherisches Öl

    5ml
    CHF 12.90
  • Tonkabohne 30% (70% Alk.) bio, ätherisches Öl

    5 ml
    CHF 21.90